BLOG: DIE EVOLUTION DES NACHHALTIGEN COFFEE TO GO BECHERS.

In Deutschland werden stündlich 320.000 Einwegbecher für Coffee to go verbraucht und sind verantwortlich für mehrere tausend Tonnen Müll. Nachhaltige Coffee to Go Thermobecher schonen die Umwelt und sorgen zurecht für ein gutes Gewissen. Das hebt die Laune – so kann man den Kaffee noch besser genießen. Weit verbreitet sind nachhaltige Kaffeebecher aus Bambusmaterial, allerdings sind diese in der letzten Zeit teilweise eher negativ aufgefallen. Von der namhaften Firma koziol kommt nun die nächste Evolutionsstufe des Coffee to Go Bechers: der Aroma to go 2.0 Organic Thermobecher. Er überzeugt mit allen Vorteilen der bekannten Bambusbecher und besticht darüber hinaus mit weiteren Mehrwerten, auch mit Blick auf die werbetreibenden Unternehmen.

Das neue ORGANIC Material verbindet alle Vorzüge des Kunststoffs mit den Eigenschaften natürlicher Zellulose, da es ausschließlich aus Zellulosefasern und thermoplastischem Kunststoff ohne Zusätze von Melamin, Formaldehyd oder BPA besteht. Diese Becher sind zu 100% recyclebar und bleiben auch beim Genuss heißer Getränke absolut schadstofffrei. Sie können sogar in Spülmaschinen gereinigt werden – hygienischer geht es nicht. Der Thermobecher bietet einen optimalen Hitzeschutz und mit 400 ml Volumen genügen Platz auch für die große Kaffeespezialität. Flexible Lamellen am Deckel sorgen dafür, dass der Becher dabei absolut dicht ist. Zusammen mit der Banderole kann der Deckel in verschiedenen Trendfarben bestellt werden: grün, rosa oder grau und harmonisiert dabei immer mit dem grau melierten Bechermaterial. Von der hohen Produktqualität profitiert auch die Werbewirkung. Durch die mehrfache Nutzung werden Botschaften langfristig kommuniziert.

Mit den Bechern schaffen es werbetreibende Unternehmen ins Allerheiligste des Kunden: in die Küche. Neben den ansprechenden Trendfarben können die koziol Aroma to go 2.0 Organic Becher individuell mit Ihrem Kundenlogo gestaltet werden. Die koziol Thermobecher Aroma to go 2.0 Organic  sind ein Win-/Win-/Win-Produkt für Umwelt, Konsumenten und Werbetreibende: Die Umwelt profitiert von den langlebigen und 100% recycelbaren Produkten bereits während der Herstellung. Die Becher werden direkt bei koziol in Deutschland vor Ort mit 100% Ökostrom und kurzen Transportwegen unter höchsten Standards produziert.

Nachhaltigkeit koziol Organic No Waste koziol Gutes Gewissen

Der Konsument erfreut sich an einem hochwertigen, robusten und gleichzeitig stylischen Becher für seine Kaffeespezialität, auf den er immer wieder gerne zurückgreift.Ein weiterer Vorteil: Wer Mehrwegbecher, wie den koziol Thermobecher nutzt, spart regelmäßig Geld. Viele Fast-Food-Restaurants, Kaffeeketten oder auch Tankstellen und Bäckereien bieten Rabatte an, wenn der eigene To-go-Becher mitgebracht wird. Mehr zum Thema Rabatte können Sie in unserem Mehrweghelden-Blogbeitrag “Becher mitbringen und Rabatt kassieren” nachlesen.

Und das werbetreibende Unternehmen profitiert gleich dreifach: Erstens ist seine Marke durch die regelmäßige Nutzung langfristig beim Verwender präsent, zweitens positioniert es sich als umweltbewusstes und innovatives Unternehmen, das auf die neuesten Entwicklungen im Bereich der Werbemittel setzt und drittens können Sie Ihr individuelles Logo auf dem Becher platzieren. So schaffen Sie einen starken Markeneindruck mit Aha-Effekt. Der koziol Aroma to go 2.0 Organic Becher bietet somit komfortablen Trinkgenuss für Kaffeegenießer mit überzeugenden Vorteilen für werbetreibende Unternehmen und die Umwelt. So profitieren alle Seiten von der jüngsten Evolutionsstufe des Kaffeebechers.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir unterstützen Sie, wenn auch Sie die koziol Aroma to go 2.0 Organic Thermobecher als nachhaltige Markenbotschafter für Ihr Unternehmen einsetzen möchten.