Taschenschirm Contrary

Der umgekehrte Regenschirm, der Taschenschirm Contrary.

Man fragt sich wirklich, warum wir den Regenschirm seit Jahrzehnten „falsch“ benutzt haben. Unsere Regenschirm-Probleme sind mit dem umgekehrtem Öffnungs- und Schließmechanismus des Taschenschirms Contrary gelöst – wieso ist denn vorher keiner darauf gekommen?

Durch den besonderen Mechanismus ist das trockene Ein- und Aussteigen in das Auto auch bei Regen möglich. Der Schirm kann ganz einfach aus der leicht geöffneten Autotür gehalten und geöffnet werden – Sie bleiben trocken, da sich der Regenschirm von oben öffnet und sofort Schutz vor Regen bietet. Dies gilt natürlich nicht nur für den Ausstieg aus dem Auto, sondern auch für den Einstieg.

Wenn man es dann trocken in das Fahrzeug geschafft hat, folgt das nächste Problem: wohin mit dem nassen Schirm? Der umgekehrte Taschenschirm Contrary hat auch hier eine Lösung parat. Durch den umgekehrten Mechanismus wird die nasse Oberseite des Regenschirms beim Schließen nach innen gedreht, so ist die trockene Seite außen und die nasse Seite innen. Verrückt oder?

Neben den nützlichen Features hat der Taschenschirm eine komfortable Doppelautomatik zum schnellen Öffnen und Schließen. Das hochwertige Windproof-System verspricht maximale Gestell-Flexibilität, auch bei stärkeren Windböen.

Ihr individuelles Logo kann unter anderem auf einem oder mehreren Keilen platziert werden. Eine weitere Veredelung ist auf dem Schließband oder als Doming am Griff möglich.

  • Material: Polyester-Pomgee, Kunststoff und Stahl
  • Maße: ca. 105 cm Durchmesser
  • Farben: grau, marine, rot, schwarz oder weiß
  • Mindestmenge: 48 Stück
  • Veredelungsmöglichkeiten: mehrfarbiger Druck auf einem oder mehreren Keilen, 1-farbiger Druck auf dem Schließband oder Doming nach CMYK am Griff
  • Lieferzeit: ca. 4 Wochen nach Druckfreigabe

Natürlich haben wir auch weitere Regenschirme im Sortiment, hier finden Sie eine Auswahl an Qualitätsregenschirmen.

Beschreibung

Der umgekehrte Regenschirm, der Taschenschirm Contrary.

Man fragt sich wirklich, warum wir den Regenschirm seit Jahrzehnten „falsch“ benutzt haben. Unsere Regenschirm-Probleme sind mit dem umgekehrtem Öffnungs- und Schließmechanismus des Taschenschirms Contrary gelöst – wieso ist denn vorher keiner darauf gekommen?

Durch den besonderen Mechanismus ist das trockene Ein- und Aussteigen in das Auto auch bei Regen möglich. Der Schirm kann ganz einfach aus der leicht geöffneten Autotür gehalten und geöffnet werden – Sie bleiben trocken, da sich der Regenschirm von oben öffnet und sofort Schutz vor Regen bietet. Dies gilt natürlich nicht nur für den Ausstieg aus de